Kolping Kindertagesstätte Velbert sucht ab sofort


 

 

 

 

Neue pädagogische Fachkraft als Leitung (teilzeit) im Kolping-Waldkindergarten gesucht!

Kolping-Kindertagesstätten Velbert e.V.

ist ein christlich orientierter, ökumenischer Trägerverein für Kindertagesstätten, der Kinder und Familien unterschiedlicher Kulturen und religiöser Überzeugungen in seinen Kindertageseinrichtungen zu verbinden sucht. Er betreibt 9 Kindertagesstätten in Velbert und in Heiligenhaus mit insgesamt 29 Gruppen. Darunter befinden sich fünf Familienzentren, eine Bewegungskindertagesstätte, sowie der Waldkindergarten. Alle Einrichtungen arbeiten inklusiv.

Der Waldkindergarten umfasst 1 Gruppe (Gruppenform 3) mit 20 Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Eine Erzieher*in/Sozialpädagog*in, die auch Leitung des Waldkindergarten ist, ein/e weitere sozialpädagogische Fachkraft und eine Ergänzungskraft begleiten die Gruppe und haben im Hespertal einen ausgebauten Bauwagen und eine Schutzhütte, sowie das Waldgelände des Langenhorster Waldes zur Verfügung, um dort den Tag zu verbringen.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32,5 Stunden, die Vergütung erfolgt analog den AVR des Deutschen Caritasverbandes.

 

Was wir uns wünschen:

eine pädagogische Fachkraft (Erzieher*in, Sozialpädagog*in), die/der:

·         die tägliche Arbeit im Wald unter den wechselhaften (auch widrigen) Wetterbedingungen kennt und in besonderer Weise schätzt

·         im Wald kompetent, praktisch geschickt und professionell beziehungsorientiert arbeiten kann

·         im Wesentlichen orientiert ist über die aktuellen Themen der  Elementarpädagogik

·         die Herausforderungen wie Inklusion, Partizipation und Qualitätssicherung mit umzusetzen bereit ist

 

und die/der gleichzeitig als Leitung:

·         möglichst Berufserfahrung und Leitungsaufgaben kennengelernt hat

·         geübt ist im Umgang mit der EDV (z.B. Textverarbeitung mit MS-Office)

·         mit einem kleinen Team verlässlich kooperieren mag und motiviert ist, sich selbst weiterzubilden

·         im Rahmen der bestehenden Konzeption arbeitet und diese im Team mit weiterentwickelt

·         motiviert, zuverlässig und leistungsbereit ist.

 

Ihre Aufgaben bei uns:

·         Die Betreuung, Erziehung und Bildung im Alter von 3-6 Jahren mit dem individuellen Blick auf das einzelne Kind und seine Familie

·         Planung, Vor- und Nachbereitung gezielter Aktionen und Anleitung zu freiem Spiel und gezielten Angeboten mit dem Blick auf die Partizipation der Kinder und situations- und projektorientiertes Arbeiten

·         Zusammenarbeit mit den Familien im Sinne von Familienergänzung, kooperierender und partizipativer Zusammenarbeit

·         Anleitung von Zweitkräften und Praktikant*innen

·         Übernahme der Leitungsaufgaben in Hinsicht auf Personalentwicklung, konzeptioneller Arbeit und Verwaltungsaufgaben. Sie erhalten Unterstützung durch die Fachberatung und die Leitungen der anderen Kolping-Kitas

·         Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Schulen, Beratungsstellen, Landesverband der Waldkindergärten

 

Ihre Perspektiven:

·         Tarifliches, mehrstufiges Entlohnungsmodell nach den AVR vergleichbar TVöD

·         30 Tage Urlaub

  • Weihnachtsgeld
  • Fachberatung vor Ort
  • Arbeitsmedizinische Begleitung
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung und Qualifizierung

Es erwarten Sie spannende und vielseitige Aufgaben bei einem dynamischen und innovativen christlichen Kita-Träger. Eine leistungsgerechte und attraktive Vergütung sowie vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten runden unser Angebot ab.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung, gern auch online!

 

Kolping-Kindertagesstätten Velbert e.V.

Grünstraße 3, 42551 Velbert

Telefonische Rückfragen unter : 02051 2889-118

Email: fachberatung@kolping-kita-velbert.de