Stellenanzeigen

Waldkindergarten Rheinbach e.V.

Der Waldkindergarten Rheinbach e.V.:

 sucht ab sofort eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit

Der Waldkindergarten Rheinbach e.V. ist eine kleine, familiäre Elterninitiative. Wunderbar zwischen Feldern, Wald und Bächen gelegen erleben 38 Kinder in zwei Gruppen einen Kindergarten ohne Türen und Wände, wo sie sich selbst erfahren und gemeinsam die Natur erkunden und erleben können. Hierfür suchen wir ab sofort Sie, eine pädagogische Fachkraft (ErzieherIn, SozialpädagogIn) mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern.

Wir bieten

  •  Ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit viel Raum für neue Ideen und eine individuelle Ausgestaltung der Konzeption im Rahmen der Waldpädagogik 
  •  eine kreative Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem hochmotivierten Team und genügend Vorbereitungszeit für Projekte
  •  Möglichkeit zur Entwicklung, Organisation und Durchführung von eigenen Ideen und Projekten herzliche, familiäre Atmosphäre und eine kooperative Arbeitsweise zwischen Team, Eltern und Kindergartenleitung
  • Eine Vergütung entsprechend TVöD SuE sowie spannende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit die

•          selbständig und engagiert den Gruppenalltag gestaltet

•          Lust auf eine konstruktive Zusammenarbeit im Team, mit Eltern und         

           Kindergartenleitung hat

·         Kindern eine liebevolle, achtsame und zuverlässige Bezugsperson ist

•          idealerweise Erfahrung in der Wald-und Naturpädagogik mitbringt oder zu entsprechender Weiterbildung bereit und wetterfest ist

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen per Mail an

 vorstand@waki-rhe.de

 

Waldkindergarten Rheinbach e.V.

Der Waldkindergarten Rheinbach e.V.

 

Der Waldkindergarten Rheinbach e.V.

sucht ab sofort eine pädagogische Ergänzungskraft (m/w/d) in Teilzeit  

Der Waldkindergarten Rheinbach e.V. ist eine kleine, familiäre Elterninitiative. Wunderbar zwischen Feldern, Wald und Bächen gelegen erleben 38 Kinder in zwei Gruppen einen Kindergarten ohne Türen und Wände, wo sie sich selbst erfahren und gemeinsam die Natur erkunden und erleben können. Hierfür suchen wir ab sofort Sie, eine pädagogische Ergänzungskraft (Kinderpflegerin) mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern.

Wir bieten

·         eine kreative Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem hochmotivierten Team und genügend Vorbereitungszeit für Projekte

·         Möglichkeit zur Entwicklung, Organisation und Durchführung von eigenen Ideen und Projekten

·         herzliche, familiäre Atmosphäre und eine kooperative Arbeitsweise zwischen Team, Eltern und Kindergartenleitung

 

·         Eine Vergütung entsprechend TVöD SuE sowie spannende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

 

 

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit die

•          selbständig und engagiert den Gruppenalltag begleitet

•          Lust auf eine konstruktive Zusammenarbeit im Team, mit Eltern und Kindergartenleitung hat

·         Kindern eine liebevolle, achtsame und zuverlässige Bezugsperson ist

•          Interesse an der  Wald-und Naturpädagogik mitbringt oder zu entsprechender Weiterbildung bereit und wetterfest ist

 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen per Mail an vorstand@waldkindergarten-rheinbach.de


                                               Wir freuen uns von dir zu hören!

Waldwichtel Köln e.V.

 Waldwichtel e.V.

Waldkindergarten Köln-Brück

Robert-Schuman-Str. 56a

51109 Köln

 

 

Pädagogische Leitung (w/m/d/x) gesucht 

für den Waldkindergarten Waldwichtel Köln e.V.

in Köln-Brück

Arbeiten unter freiem Himmel im Königsforst!

Die Elterninitiative „Waldwichtel e.V.“ in Köln-Brück sucht zum nächstmöglichen  Zeitpunkt eine neue pädagogische Leitung (m/w/d/x - mindestens 30 bis 35 Std./Woche davon 7 Leitungsstunden).

Unser Kindergarten Waldwichtel Köln e.V. ist ein eingruppiger Kindergarten der Gruppenform III mit Platz für 20 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Der pädagogische Alltag startet auf unserem Bauwagenplatz am Rande des Königsforsts. Von dort aus ziehen wir täglich zu einem unserer vielen Spielorte in den Wald. Wenn das Wetter einmal nicht so gut ist, finden wir in unseren beiden bunten und gemütlichen Bauwagen Unterschlupf.

 

Deine Aufgaben:

     Leitung der Kindertageseinrichtung – in pädagogischer, organisatorischer und wirtschaftlicher Hinsicht

     Leitung des pädagogischen Teams und Förderung von Teamprozessen 

     Dienstpläne erstellen

     Organisation von Elterngesprächen und Elternabenden

     Enger Austausch und Zusammenarbeit mit einem ehrenamtlichen Eltern Vorstand (5 Vorstandsmitglieder), mit den Mitarbeiter*innen des Teams und  den Eltern.

     Anleitung von Praktikant*innen 

     Teilnahme an Veranstaltungen vom Jugendamt und Paritätischem Dachverband

 

Das bieten wir:

     Arbeiten unter freiem Himmel im Königsforst

     Bezahlung angelehnt an TVöD SuE

     ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld in Zusammenarbeit mit drei weiteren  Kollegen

     vielfältige Möglichkeiten zur pädagogischen Weiterentwicklung

      eine organisierte und engagierte Elternschaft

      ein familiäres Arbeitsumfeld mit gegenseitiger Wertschätzung in einem professionellen und offenherzigen    Team

      einen nahezu spielzeugfreien Kindergarten

Das bringst du mit:

     eine abgeschlossene Ausbildung (staatlich anerkannte*r Erzieher*in bzw. eine gleichwertig qualifizierte pädagogische Ausbildung) 

     mindestens zweijährige, einschlägige, pädagogische Berufserfahrung in einer  Tageseinrichtung für Kinder oder einem vergleichbaren Arbeitsfeld

     Erfahrung in der Leitung von Teamprozessen sowie der Organisation des täglichen Einrichtungsbetriebs

     Ausbildung, Erfahrung oder besondere Neigung in den Bereichen Erlebnis-,  Natur- oder Wildnispädagogik (von Vorteil) 

     Fähigkeit zur Selbstorganisation, Team- und Konfliktfähigkeit und eine kooperative Arbeitsweise, die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

     Personalführungskompetenz

Das wünschen wir uns:

 

     Freude am situativen Arbeiten an einer Arbeitsstelle mit täglich wechselnden Aufgaben, Herausforderungen und Erlebnissen

        Flexibilität

     Belastbarkeit

     Empathie und Reflexionsfähigkeit

     Wertschätzung der Struktur einer Elterninitiative

     Fachkompetenz hinsichtlich aktueller Entwicklungen in der Pädagogik

     Engagement, Motivation und Kreativität

     Liebe zu Natur, Tieren und Bewegung, das Wissen um ökologische Zusammenhänge und Vernetzungen sowie die Wertschätzung der Lebensgemeinschaft Wald

 

Informationen über unser Konzept findest Du unter http://waldwichtel-koeln.de

Wir freuen uns über Deine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf per E-Mail an vorstand@waldwichtel-koeln.de.

Weitere Informationen über unseren Kindergarten gibt es auf https://waldwichtel-koeln.de.

 

 

Fragen beantwortet unsere pädagogische Leitung Angela Zinkann 01578-8726167.

 

Waldwichtel Köln e.V.

 

Erzieher*In oder Ergänzungskraft (m/w/d) gesucht im

Waldkindergarten Waldwichtel e.V.

in Köln-Brück

 

Die Elterninitiative „Waldwichtel e.V.“ in Köln-Brück sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (als Schwangerschaftsvertretung) eine*n staatlich anerkannte*n Erzieher*In oder eine Ergänzungskraft (m/w/d) für mindestens 30 bis 35 Wochenstunden.

 

 

 

Wir bieten:

    einen Arbeitsplatz unter freiem Himmel im Königsforst

    eine Stelle mit 30 bis 35 Wochenstunden

    Bezahlung in Anlehnung an TVÖD SuE

    vielfältige Möglichkeiten zur pädagogischen Weiterentwicklung

    Raum zur Mitgestaltung des Kindergartenalltags

    ein professionelles und offenherziges Team

    eine organisierte und engagierte Elternschaft

    ein familiäres Arbeitsumfeld

 

 

Wir freuen uns über:

    Berufserfahrung als Erzieher*in oder Ergänzungskraft

    Erfahrung im Waldkindergarten oder eine Weiterbildung in Wald- oder Wildnispädagogik oder Bereitschaft zur Weiterbildung in der Wald- oder Wildnispädagogik

    Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Motivation

    Naturverbundenheit, Engagement und Kreativität

    Freude am situativen Arbeiten an einer Arbeitsstelle mit täglich wechselnden Aufgaben, Herausforderungen und Erlebnissen

    Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen

 

 

Wir freuen uns über eine Bewerbung per E-Mail an vorstand@waldwichtel-koeln.de.

 

Weitere Informationen über unseren Kindergarten gibt es auf https://waldwichtel-koeln.de.

 

Fragen beantwortet unsere pädagogische Leitung Angela Zinkann 01578-8726167

Waldkindergarten Dormagen

     

STELLENANGEBOT

 

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Oder doch? Finden Sie es heraus:

Willkommen im Team vom Waldkindergarten Dormagen e.V.

 

Ab 01. August 2022 suchen wir

pädagogische Fachkraft (Teil- oder Vollzeit, perspektivisch ggf. Leitungsposten)

Ergänzungskraft (Teilzeit)

 

Im Waldkindergarten Dormagen e.V. erleben 41 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren in zwei Gruppen unterteilt einen Kindergarten ohne Türen und Wände, wo sie sich selber erfahren und gemeinsam die Natur erkunden können.

 

Wir bieten:

- die Möglichkeit mit aufgeweckten Kindern die Natur zu erleben.
- ein positives Arbeitsumfeld mit Raum für neue Ideen im Rahmen der Waldpädagogik.
- ein hochmotiviertes und sehr gut miteinander funktionierendes Team.
- ein schönes Kindergartenhaus mit Außengelände für die Randbetreuungszeiten.
- eine Vergütung entsprechend TVöD.

 

Wir suchen Persönlichkeiten, die:

- Kindern liebevolle, achtsame und vor allem zuverlässige Bezugspersonen sind.

- naturverbunden und wetterfest sind sowie die Arbeit im Freien lieben.

- idealerweise Erfahrung in der Wald- und Naturpädagogik mitbringen.

- zeitlich flexibel sind.

Bereit für den Wald?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

 

Der Waldkindergarten Dormagen e.V.

Liesa Gerhardt, 2. Vorsitzende

Im Tannenbusch

41540 Dormagen

personal@waldkindergarten-dormagen.com



                                                 

Waldkindergarten "Heider Seewichtel"

 

Fachkraft für Inklusion (w/m/d)

mit 15 bis 25 Stunden pro Woche gesucht

 

 

Der Waldkindergarten „Heider Seewichtel Brühl“ wurde 2019 durch die Elterninitiative „Naturkinder Rheinland“ ins Leben gerufen. Seitdem betreuen wir Kinder, im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

Die „Heider Seewichtel“ sind in der schönen Ville direkt am Heider Bergsee beheimatet und bewohnen dort einen Bauwagen, sowie eine mongolische Jurte.

 

Das umfasst die Stelle:

 

·         individuelle Begleitung und Förderung der Kinder im Alltag

·         begleitende und unterstützende Angebote zur Teilhabe im Waki-Alltag

·          Förderplan (Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung), sowie Umsetzung der Ziele gemeinsam mit dem pädagogischen Personal in Bezug auf Teilhabe

·         Transfer, Überprüfung, und Weiterführung der Förder- und Therapieangebote im Kontext der Kita

·         Kooperation mit Schulen in Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung

·         Mitwirkung bei der Berichterstellung für Zuschussgeber

 

Was du mitbringen solltest:

 

 

·         Heilpädagog*in (mind. Staatl. Anerkennung) oder Sozialpädagog*in, Pädagog*in, Psycholog*in mit heilpädagogischen Qualifikationen und/oder beruflichen Kenntnissen im Bereich der heilpädagogischen Förderung von Kindern mit (drohender) Behinderungen oder vergleichbare Qualifikation

·         Du hast eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium aus dem sozialpädagogischen Bereich.

·         Du bist aufgeschlossen, empathisch und wertschätzend im Umgang mit den Seewichteln.

·         Dir ist eine kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern der Seewichtel wichtig.

·         Du bist bei Wind und Wetter gerne draußen? Vielleicht hast Du schon Erfahrung mit der Arbeit im Wald, bzw. eine Zusatzausbildung als Waldpädagoge/in? Oder du bist bereit, Dich weiterzubilden in diesem Bereich?

·         Du bringst eigene Ideen und bist motiviert unseren Waldkindergarten mitzugestalten?

 

Was wir dir bieten:

ü  Bezahlung gemäß TVöD,

ü  einen unbefristeten Vertrag,

ü  Fort-, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten im pädagogischen Bereich,

ü  regelmäßige Supervision,

ü  ein inspirierendes Arbeitsumfeld,

ü  eine kooperative Arbeitsatmosphäre zwischen Eltern, Träger und Leitung,

 

ü  sowie ein kollegiales und wertschätzendes Team.

Du bist naturverbunden, wind/-wetterfest, humorvoll und machst jeden Tag zu einem kleinen Abenteuer für unsere Seewichtelkinder?

 

Dann bewirb dich bei uns

und werde Teil unseres Heider Seewichtel Teams.

E - Mail: info@naturkinder.eu

 

Daniela Stehlik: 0157-72708155

 

 

0 Kommentare

Waldkindergarten "Heider Seewichtel"

 

Pädagogische Fachkraft (w/m/d)

mit 25 bis 37 Stunden pro Woche gesucht

 

 

Der Waldkindergarten „Heider Seewichtel Brühl“ wurde 2019 durch die Elterninitiative „Naturkinder Rheinland“ ins Leben gerufen. Seitdem betreuen wir Kinder, im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

Die „Heider Seewichtel“ sind in der schönen Ville direkt am Heider Bergsee beheimatet und bewohnen dort einen Bauwagen, sowie eine mongolische Jurte.

 

Was du mitbringen solltest:

·         Du hast eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium aus dem sozialpädagogischen Bereich.

·         Du bist aufgeschlossen, empathisch und wertschätzend im Umgang mit den Seewichteln.

·         Dir ist eine kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern der Seewichtel wichtig.

·         Du bist bei Wind und Wetter gerne draußen? Vielleicht hast Du schon Erfahrung mit der Arbeit im Wald, bzw. eine Zusatzausbildung als Waldpädagoge/in? Oder du bist bereit, Dich weiterzubilden in diesem Bereich?

·         Du bringst eigene Ideen und bist motiviert unseren Waldkindergarten mitzugestalten?

 

Was wir dir bieten:

ü  Bezahlung gemäß TVöD,

ü  einen unbefristeten Vertrag,

ü  Fort-, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten im pädagogischen Bereich,

ü  regelmäßige Supervision,

ü  ein inspirierendes Arbeitsumfeld,

ü  eine kooperative Arbeitsatmosphäre zwischen Eltern, Träger und Leitung,

ü  sowie ein kollegiales und wertschätzendes Team.

 

Du bist naturverbunden, wind/-wetterfest, humorvoll und machst jeden Tag zu einem kleinen Abenteuer für unsere Seewichtelkinder?

 

Dann bewirb dich bei uns

und werde Teil unseres Heider Seewichtel Teams.

E - Mail: info@naturkinder.eu

Daniela Stehlik: 0157-72708155

 

 

 

Naturkindergarten Dellbrücker Waldkäuzchen

Komm ins Team der Dellbrücker Waldkäuzchen

 

 

 Stellenausschreibung

 

Der Naturkindergarten Dellbrücker Waldkäuzchen sucht zum 1.5.22 (oder nach Absprache) eine Einrichtungsleitung (w/m/d) in Vollzeit (40 Std.)

 

Wir sind eine Elterninitiative und betreuen aktuell 84 Kinder in 4 Gruppen im Gruppentyp 1c.

Die Dellbrücker Waldkäuzchen sind ein integrierter Waldkindergarten und haben die Nutzung des Waldes im innerhäuslichen Regelbetrieb integriert. Die Betreuung der Kinder findet also sowohl im nahegelegenen Wald als auch auf dem Grundstück der KiTa mit festen Gebäuden und einem großen naturnah gestalteten Außengelände statt. So kann den Bildungsbereichen sowohl im Wald als auch in Räumlichkeiten bzw. dem eingegrenzten Außengelände Rechnung getragen werden.

Träger der KiTa ist der Dellbrücker Waldkäuzchen e.V. mit einem ehrenamtlichen Vorstand aus aktuell 3 Personen.

Sie können sich bei uns freuen über:

·         ein gut und vielfältig qualifiziertes und engagiertes Team aus rund 20 pädagogischen Mitarbeiter*innen

·         viele Gestaltungsmöglichkeiten, auch durch die direkte Zusammenarbeit mit dem Vorstand und der Elternschaft

·         Bezahlung angelehnt an den TVöD, freiwillige Jahressonderzahlung

·         Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision

·         einen erhöhten Betreuungsschlüssel in den Gruppen

·         administrative Aufgaben werden in Zusammenarbeit mit einer gut organisierten Kollegin in der Verwaltung erledigt

·         eine engagierte und selbständig arbeitende Köchin, die frisches Essen vor Ort zubereitet

 

Sie passen zu uns, wenn Sie

·         sowohl den organisatorischen als auch den pädagogischen Teil der Leitungsaufgaben gerne und mit Spaß übernehmen

·         über Leitungserfahrung in Kindertageseinrichtungen verfügen

·         entscheidungsfreudig sind

·         Organisationsgeschick aufweisen

·         Methoden zum konzeptionellen Arbeiten mit dem Team und Weiterentwicklung der Konzeption beherrschen

·         Qualitätsentwicklung und Sicherung von Qualitätsstandards zielgerichtet und systematisch umsetzen

·         Ideen und Kompetenzen des Teams gut aufgreifen und bündeln können

·         die fachlichen Voraussetzungen als Fachkraft gem. §29 KiBiz, sowie §4 i.V.m. §2 Personalverordnung erfüllen

·         wünschenswerterweise über Erfahrung und/ oder Zusatzqualifikation im Bereich der Naturpädagogik verfügen

 

Fragen beantwortet die aktuelle Leitung

Herr Brandt unter:

0221 / 8886 9997

leitung@waldkaeuzchen.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Dellbrücker Waldkäuzchen e V.

Waltherstraße 80

51069 Köln

vorstand@waldkaeuzchen.de

 

 

Elterninitiative Kindergruppe Holzwurm Raesfeld e.V.

 

 Wir können Unterstützung gebrauchen!

 

 

Die Elterninitiative Kindergruppe Holzwurm Raesfeld e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung (m/w/d) im Rahmen von 20 Std./Woche für die

Waldgruppe „ Die Waldwürmer“ .

Im idyllisch gelegenen Waldkindergarten, direkt am Wasserschloss Raesfeld, erwarten Dich Naturerlebnisse, frische Luft, die vier Jahreszeiten und in Pfützen springende Kinder.

Die Betreuungszeiten sind von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Wenn Du:

• eine staatliche Anerkennung als Erzieher/in oder vergleichbare Qualifikation hast

• gerne eng mit Eltern und dem Team zusammenarbeitest

·         Kinder da abholst, wo Sie gerade stehen (auch mal aus dem Schlammloch)

·         Wetterfest bist

·         Dich auf gerne auf Neues einlässt und ausprobierst

• wald-, umwelt- oder erlebnispädagogische  Erfahrungen hast

 

Dann freuen wir uns sehr über Deine Bewerbung.

 

Wir bieten eine Entlohnung auf TVÖD-Niveau, VL und bAV.

 

Kindergruppe Holzwurm Raesfeld e.V Holten 11 • 46348 Raesfeld Tel. 02865/6743

info@kita-holzwurm.de

www.kita-waldwurm.de

 

 

Kolping Kindertagesstätte Velbert sucht ab sofort


 

 

 

 

Neue pädagogische Fachkraft als Leitung (teilzeit) im Kolping-Waldkindergarten gesucht!

Kolping-Kindertagesstätten Velbert e.V.

ist ein christlich orientierter, ökumenischer Trägerverein für Kindertagesstätten, der Kinder und Familien unterschiedlicher Kulturen und religiöser Überzeugungen in seinen Kindertageseinrichtungen zu verbinden sucht. Er betreibt 9 Kindertagesstätten in Velbert und in Heiligenhaus mit insgesamt 29 Gruppen. Darunter befinden sich fünf Familienzentren, eine Bewegungskindertagesstätte, sowie der Waldkindergarten. Alle Einrichtungen arbeiten inklusiv.

Der Waldkindergarten umfasst 1 Gruppe (Gruppenform 3) mit 20 Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Eine Erzieher*in/Sozialpädagog*in, die auch Leitung des Waldkindergarten ist, ein/e weitere sozialpädagogische Fachkraft und eine Ergänzungskraft begleiten die Gruppe und haben im Hespertal einen ausgebauten Bauwagen und eine Schutzhütte, sowie das Waldgelände des Langenhorster Waldes zur Verfügung, um dort den Tag zu verbringen.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32,5 Stunden, die Vergütung erfolgt analog den AVR des Deutschen Caritasverbandes.

 

Was wir uns wünschen:

eine pädagogische Fachkraft (Erzieher*in, Sozialpädagog*in), die/der:

·         die tägliche Arbeit im Wald unter den wechselhaften (auch widrigen) Wetterbedingungen kennt und in besonderer Weise schätzt

·         im Wald kompetent, praktisch geschickt und professionell beziehungsorientiert arbeiten kann

·         im Wesentlichen orientiert ist über die aktuellen Themen der  Elementarpädagogik

·         die Herausforderungen wie Inklusion, Partizipation und Qualitätssicherung mit umzusetzen bereit ist

 

und die/der gleichzeitig als Leitung:

·         möglichst Berufserfahrung und Leitungsaufgaben kennengelernt hat

·         geübt ist im Umgang mit der EDV (z.B. Textverarbeitung mit MS-Office)

·         mit einem kleinen Team verlässlich kooperieren mag und motiviert ist, sich selbst weiterzubilden

·         im Rahmen der bestehenden Konzeption arbeitet und diese im Team mit weiterentwickelt

·         motiviert, zuverlässig und leistungsbereit ist.

 

Ihre Aufgaben bei uns:

·         Die Betreuung, Erziehung und Bildung im Alter von 3-6 Jahren mit dem individuellen Blick auf das einzelne Kind und seine Familie

·         Planung, Vor- und Nachbereitung gezielter Aktionen und Anleitung zu freiem Spiel und gezielten Angeboten mit dem Blick auf die Partizipation der Kinder und situations- und projektorientiertes Arbeiten

·         Zusammenarbeit mit den Familien im Sinne von Familienergänzung, kooperierender und partizipativer Zusammenarbeit

·         Anleitung von Zweitkräften und Praktikant*innen

·         Übernahme der Leitungsaufgaben in Hinsicht auf Personalentwicklung, konzeptioneller Arbeit und Verwaltungsaufgaben. Sie erhalten Unterstützung durch die Fachberatung und die Leitungen der anderen Kolping-Kitas

·         Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Schulen, Beratungsstellen, Landesverband der Waldkindergärten

 

Ihre Perspektiven:

·         Tarifliches, mehrstufiges Entlohnungsmodell nach den AVR vergleichbar TVöD

·         30 Tage Urlaub

  • Weihnachtsgeld
  • Fachberatung vor Ort
  • Arbeitsmedizinische Begleitung
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung und Qualifizierung

Es erwarten Sie spannende und vielseitige Aufgaben bei einem dynamischen und innovativen christlichen Kita-Träger. Eine leistungsgerechte und attraktive Vergütung sowie vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten runden unser Angebot ab.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung, gern auch online!

 

Kolping-Kindertagesstätten Velbert e.V.

Grünstraße 3, 42551 Velbert

Telefonische Rückfragen unter : 02051 2889-118

Email: fachberatung@kolping-kita-velbert.de