Stellenanzeigen

Waldfüchse Minden e.V

Wir suchen zum 01.09.2021 in Teilzeit mit 28,5 Stunden pro Woche eine

PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (m/w/d)

 

 

Als Waldkindergarten verbringen wir jeden Tag draußen im Wald. Hier steht uns ein zugewiesenes Gelände mit einem Bauwagen zur Verfügung. Das Freispiel mit und in der Natur steht bei uns im Vordergrund. Die Kinder erforschen und entdecken ihre Umwelt überwiegend selbstständig. Zurzeit betreuen wir eine aufgeweckte Gruppe von maximal 21 Kindern im Alter zwischen 3 und 6 Jahren. Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr.

 

Du passt zu uns, wenn…

  • Du wetterfest, engagiert, einfühlsam und kreativ bist.
  • Du jeden Vormittag im Heisterholz bei Petershagen verbringen möchtest.
  • Du Dich mit unserem Konzept identifizieren kannst.

 

Vorerfahrung im Waldkindergarten ist erwünscht, aber keine Voraussetzung.

 

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann sende uns Deine Bewerbung per E-Mail an info@waldfuechse.de

Deine Ansprechpartnerin ist Susanne Harre.

 

Kindergarten Walfüchse e.V.

c/o Susanne Harre

Meißener Str. 84, 32423 Minden

Telefon: +49 175 2193051

 

www.waldfuechse.de

 

 

 

 

 

 

     

 

                                                                                                          

 

 

 

 

 

Kolping Kindertagesstätte Velbert sucht ab sofort


 

 

 

 

Neue pädagogische Fachkraft als Leitung (teilzeit) im Kolping-Waldkindergarten gesucht!

Kolping-Kindertagesstätten Velbert e.V.

ist ein christlich orientierter, ökumenischer Trägerverein für Kindertagesstätten, der Kinder und Familien unterschiedlicher Kulturen und religiöser Überzeugungen in seinen Kindertageseinrichtungen zu verbinden sucht. Er betreibt 9 Kindertagesstätten in Velbert und in Heiligenhaus mit insgesamt 29 Gruppen. Darunter befinden sich fünf Familienzentren, eine Bewegungskindertagesstätte, sowie der Waldkindergarten. Alle Einrichtungen arbeiten inklusiv.

Der Waldkindergarten umfasst 1 Gruppe (Gruppenform 3) mit 20 Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Eine Erzieher*in/Sozialpädagog*in, die auch Leitung des Waldkindergarten ist, ein/e weitere sozialpädagogische Fachkraft und eine Ergänzungskraft begleiten die Gruppe und haben im Hespertal einen ausgebauten Bauwagen und eine Schutzhütte, sowie das Waldgelände des Langenhorster Waldes zur Verfügung, um dort den Tag zu verbringen.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32,5 Stunden, die Vergütung erfolgt analog den AVR des Deutschen Caritasverbandes.

 

Was wir uns wünschen:

eine pädagogische Fachkraft (Erzieher*in, Sozialpädagog*in), die/der:

·         die tägliche Arbeit im Wald unter den wechselhaften (auch widrigen) Wetterbedingungen kennt und in besonderer Weise schätzt

·         im Wald kompetent, praktisch geschickt und professionell beziehungsorientiert arbeiten kann

·         im Wesentlichen orientiert ist über die aktuellen Themen der  Elementarpädagogik

·         die Herausforderungen wie Inklusion, Partizipation und Qualitätssicherung mit umzusetzen bereit ist

 

und die/der gleichzeitig als Leitung:

·         möglichst Berufserfahrung und Leitungsaufgaben kennengelernt hat

·         geübt ist im Umgang mit der EDV (z.B. Textverarbeitung mit MS-Office)

·         mit einem kleinen Team verlässlich kooperieren mag und motiviert ist, sich selbst weiterzubilden

·         im Rahmen der bestehenden Konzeption arbeitet und diese im Team mit weiterentwickelt

·         motiviert, zuverlässig und leistungsbereit ist.

 

Ihre Aufgaben bei uns:

·         Die Betreuung, Erziehung und Bildung im Alter von 3-6 Jahren mit dem individuellen Blick auf das einzelne Kind und seine Familie

·         Planung, Vor- und Nachbereitung gezielter Aktionen und Anleitung zu freiem Spiel und gezielten Angeboten mit dem Blick auf die Partizipation der Kinder und situations- und projektorientiertes Arbeiten

·         Zusammenarbeit mit den Familien im Sinne von Familienergänzung, kooperierender und partizipativer Zusammenarbeit

·         Anleitung von Zweitkräften und Praktikant*innen

·         Übernahme der Leitungsaufgaben in Hinsicht auf Personalentwicklung, konzeptioneller Arbeit und Verwaltungsaufgaben. Sie erhalten Unterstützung durch die Fachberatung und die Leitungen der anderen Kolping-Kitas

·         Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Schulen, Beratungsstellen, Landesverband der Waldkindergärten

 

Ihre Perspektiven:

·         Tarifliches, mehrstufiges Entlohnungsmodell nach den AVR vergleichbar TVöD

·         30 Tage Urlaub

  • Weihnachtsgeld
  • Fachberatung vor Ort
  • Arbeitsmedizinische Begleitung
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung und Qualifizierung

Es erwarten Sie spannende und vielseitige Aufgaben bei einem dynamischen und innovativen christlichen Kita-Träger. Eine leistungsgerechte und attraktive Vergütung sowie vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten runden unser Angebot ab.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung, gern auch online!

 

Kolping-Kindertagesstätten Velbert e.V.

Grünstraße 3, 42551 Velbert

Telefonische Rückfragen unter : 02051 2889-118

Email: fachberatung@kolping-kita-velbert.de

 

 

Waldwichtel Köln e.V.

 Der Waldkindergarten Waldwichtel e.V. in Köln Brück hat freie Praktikumsplätze!


Wenn Du die Natur liebst, Wind und Wetter Dir nichts anhaben können und Du die besondere Atmosphäre eines Waldkindergartens kennen lernen möchtest, bist Du bei uns richtig. 

Am Parkplatz Erker Mühle empfangen wir jeden Morgen ab 07:30 Uhr bis zu 20 Kinder im Alter von 3–6 Jahren an unseren Bauwagen. Von dort aus starten wir zu den verschiedenen Waldspielorten. Der Arbeitstag endet um 14:30 Uhr.

Schicke deine Kurzbewerbung an leitung@waldwichtel-koeln.de

Du erreichst uns auch telefonisch dienstags und mittwochs von 11–12 Uhr unter 0157 88726167

 

Naturkindergarten Dellbrücker Waldkäuzchen

Komm ins Team der Dellbrücker Waldkäuzchen

 

 

 Stellenausschreibung

 

Wir suchen ab 01.08.2021 / 01.09.2021 für 20 Wochenstunden eine engagierte Teilzeit-Fachkraft (staatlich anerkannte Erzieher (m/w), Sozialpädagogen(m/w), Sozialarbeiter(m/w, Kinderpfleger(m/w)) mit Freude an der Natur für unseren Naturkindergarten Dellbrücker Waldkäuzchen. 

Der Weg ist das Ziel. Wir möchten mit Hilfe der Naturpädagogik die Freude und das Interesse am eigenständigen Lernen wecken. 

Es erwartet Sie eine Arbeit in einem freundlichen und motivierten Team. Der Arbeitsalltag findet teils in der freien Natur, teils in den großzügigen waldnahen Räumlichkeiten statt. n unserer Kindertagesstätte werden zurzeit 82 Kinder in 4 altersgemischten Gruppen von 2 - 6 Jahren von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr betreut. 

Unser pädagogischer Ansatz lautet: Eigenständiges Entdecken und Erforschen bedeutet, den Dingen auf den Grund zu gehen, bis man sie nachvollziehen kann. Das ist ein wichtiger Alltagsinhalt in unserem Naturkindergarten Waldkäuzchen Köln-Dellbrück. Die Eindrücke und das Erarbeitete in der Gruppe auszutau­schen und andere dafür zu begeistern ist eine wertvolle Erfahrung. Gefestigt wird das Erlernte durch die Aufarbeitung des “mehrsinnigen” Erfahrens mit Büchern und Schilderungen der Er­zieher. Die Projekte in der Kreativwerkstatt verleihen dem Erlebten, z.B. durch das Malen von Bildern, Ausdruck. Die Freude am Erschaffen ist mindestens genauso wichtig, wie das Erschaffene selbst. Unser Ziel ist es daher, unsere Schützlinge in ihrer Entdeckungs- und Lernfreude zu unterstützen und bei Bedarf auch anzuregen. Wir haben uns für einen eigenen pädagogischen Ansatz entschie­den, der sich aus der täglichen Arbeit mit den Kindern und der Naturpädagogik entwickeln wird.

Wir verstehen uns als Bildungseinrichtung, die die Erziehung und Bildung im Elternhaus auf vielfältige Weise ergänzt. 

Das Gehalt wird in Anlehnung an den TVöD gezahlt. Fortbildungsmöglichkeiten. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder Mail.

Naturkindergarten Dellbrücker Waldkäuzchen
Waltherstr. 80

51069 Köln-Dellbrück

Email: leitung@waldkaeuzchen.de

Tel.: 0221/ 8889 9997

 

Waldkindergarten Vier Jahreszeiten Hennef

                                        Die Elterninitiative

                 Waldkindergarten Vier Jahreszeiten e.V

                 sucht eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

                                                           Vollzeit/ Teilzeit

 

Wir sind eine Kind zentrierte Einrichtung mitten in der Natur, die 20 Kindern zwischen 2-6 Jahren einen geschützten Spiel- und Freiraum im Wald bietet. Obwohl wir einen Unterschlupf haben, sind wir jedoch die meiste Zeit zu allen vier Jahreszeiten draußen im Hennefer Wald.

Wir wünschen uns:

        Sie haben eine Ausbildung als Erzieher (m/w/d), ein Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Diplom-Pädagogik oder Heilpädagogik o.ä. Qualifikation erfolgreich abgeschlossen

        idealerweise Erfahrung in der Wald-und Naturpädagogik

        ein Bild vom Kind, als lernendes Wesen, dass unsere Welt von sich heraus begreifen möchte, mit großer Achtung seiner Persönlichkeit und seinem Recht auf freie Entfaltung

        Beziehungs- und Bindungsfähigkeit und die Bereitschaft, sich auf die Bedürfnisse der Kinder einzulassen

        Flexibilität und Spontanität im Standort Wald, mit einer positiven Grundeinstellung zur Natur und Umwelt, als Vorbild einer werterschaffenden Gesellschaft

        Teamfähigkeit und Flexibilität

        Offenheit für die Elternarbeit in einer Elterninitiative 

        Gerne Berufseinsteiger

 

Wir bieten Ihnen:

        eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TvöD

        ein tolles Team und flache Hierarchien

        eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit

 

                                                     Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Bewerbungen richten Sie bitte an:

 

vorstand@waki-vierjahreszeiten.de       

 

oder

 

Elterninitiative Waldkindergarten Vier Jahreszeiten e. V.

Postfach 1363

 

53760 Hennef

 

Düsseldorfer Waldkindergarten e.V.

Der Waldkindergarten Düsseldorf e.V. sucht:

 

Der Waldkindergarten Düsseldorf e.V. sucht ab sofort eine „Pädagogische Leitung“ (m/w/d), eine/n „Gruppenleiter/in“ (m/w/d) sowie eine/n „Erzieher/in“ (m/w/d) für bis zu 39 Stunden pro Woche!

 

Der Kindergarten besteht seit 1998 als Elterninitiative mit zwei Gruppen und jeweils 20 Kindern. Wir beschäftigen insgesamt 6 Pädagogen und eine/n

Bundesfreiwilligendienstler/in. Unser Standort ist der Aaper Wald im Düsseldorfer Norden. Die Kinder sind zwischen 3 und 6 Jahren alt und entdecken den Wald von 8 Uhr bis 15 Uhr.

 

Ihre Aufgaben als „Pädagogische Leitung“:

·         Planung, Durchführung und Weiterentwicklung der gesamten Erziehungs- und

Bildungsarbeit

·         Planung des Kindergartenalltages, Durchführung von Projekten, Ausflügen und angeleiteten Aktivitäten.

·         Begleitung und Aufsicht der Gruppe im Wald.

·         Beobachtung und Dokumentation der einzelnen Kinder in der Gruppe hinsichtlich ihres Entwicklungsstandes sowie Durchführung von Elterngesprächen

·         Organisation und Leitung der Großteamsitzung sowie diversen Betriebsbesprechungen

·         Gestaltung der Elternabende

 

Ihre Aufgaben als „Gruppenleiter/in“:

·         In Zusammenarbeit mit der Leitung der Einrichtung: Planung, Durchführung und Weiterentwicklung der gesamten Erziehungs- u. Bildungsarbeit

·         Leitung einer der beiden Gruppen bestehend aus 20 Kindern, einer zweiten Fachkraft und einer Ergänzungskraft.

·         Planung des Kindergartenalltages, Durchführung von Projekten, Ausflügen und angeleiteten Aktivitäten.

·         Begleitung und Aufsicht der Gruppe im Wald.

·         Beobachtung und Dokumentation der einzelnen Kinder in der Gruppe hinsichtlich ihres Entwicklungsstandes sowie Durchführung von Elterngesprächen

·         Organisation und Leitung der Gruppenteamsitzung

·         Beteiligung an der Großteamsitzung sowie diversen Betriebsbesprechungen

·         Mitgestaltung der Elternabende

 

Ihre Aufgaben als „Erzieher/in“:

·         Unterstützung der Gruppenleitung bei der Planung, Durchführung und

Weiterentwicklung der gesamten Erziehungs- und Bildungsarbeit

·         Mitgestaltung des Kindergartenalltages

·         Durchführung von Projekten, Ausflügen und angeleiteten Aktivitäten.

·         Begleitung und Aufsicht der Gruppe im Wald

·         Mitgestaltung und Beteiligung von Dienstbesprechungen

·         Beobachtung und Dokumentation der einzelnen Kinder in der Gruppe hinsichtlich ihres Entwicklungsstandes, sowie Durchführung von Elterngesprächen

 

Wir legen besonders viel Wert auf eine ökologische und nachhaltige Bildung in Form

von kleinen und großen Naturprojekten und Experimenten im Sinne des forschenden

und entdeckenden Lernens.

 

Ihr Profil:

·         Ausbildung zum/r Erzieher/in oder vergleichbare Qualifikation z.B. Sozialpädagoge/in mit Kita-Erfahrung, Bachelor-/Master-Abschluss in

Frühkindlicher Bildung mit Kita Erfahrung

·         Wald- und naturpädagogische Zusatzausbildung bzw. Motivation zur Fortbildung

·         Besondere Freude an der Natur und Wetterfestigkeit

·         Fähigkeit zum selbstständigen, flexiblen und kreativen Arbeiten

·         Teamfähigkeit und Offenheit

·         Bereitschaft im Rahmen der bestehenden Wald- und naturpädagogischen Konzeption zu arbeiten und diese im Team weiterzuentwickeln

·         Kenntnisse und Durchführung von BaSiK

·         Gerne weitere Qualifikation erwünscht wie z.B. im Sinne der Stiftung "Haus der kleinen Forscher".

 

Wir bieten:

·         Sympathische und engagierte Arbeitsatmosphäre mit Kollegen, Eltern und natürlich unseren Waldkindern

·         Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TvöD

·         Möglichkeit zur Weiterbildung

 

Bewerbungen bitte bevorzugt per E-Mail: personal@wakiga.de

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage: www.wakiga.de

Waldkindergarten Düsseldorf e.V., Wilhelm-Unger-Str. 5, 40472 Düsseldorf 

0 Kommentare

Waldkindergarten Rheinbach e.V.

Der Waldkindergarten Rheinbach e.V.

sucht zum 01.01.2021  eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Der Waldkindergarten Rheinbach e.V. ist eine kleine, familiäre Elterninitiative. Wunderbar zwischen Feldern, Wald und Bächen gelegen erleben 36 Kinder in zwei Gruppen einen Kindergarten ohne Türen und Wände, wo sie sich selbst erfahren und gemeinsam die Natur erkunden und erleben können. Hierfür suchen wir ab Januar 2021 Sie, eine pädagogische Fachkraft mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern.

Wir bieten

·         Ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit viel Raum für neue Ideen und eine individuelle Ausgestaltung der Konzeption im Rahmen der Waldpädagogik

·         eine kreative Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten Team und genügend Vorbereitungszeit für Projekte

·         Möglichkeit zur Entwicklung, Organisation und Durchführung von eigenen Ideen und Projekten

·         herzliche, familiäre Atmosphäre und eine kooperative Atmosphäre zwischen Träger, Team, Eltern und Kindergartenleitung

·         Eine Vergütung entsprechend TVöDSue sowie spannende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

·         eine Vollzeitstelle oder eine Teilzeitstelle

Wir wünschen uns

•          eine Qualifikation als staatlich anerkannte(r) Erzieher(in)

•          eigenständiges, kreatives und flexibles Handeln

•          Lust auf eine konstruktive Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern und dem Träger

•          idealerweise Erfahrung mit der Arbeit im Wald

•          Lust, die pädagogische Gruppenleitung zu übernehmen (Vollzeitstelle)

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen per Mail an vorstand@waldkindergarten-rheinbach.de


                                               Wir freuen uns von dir zu hören!

Die Waldmäuse, Heiden

Stellenausschreibung Kindergarten Leitung

 

Sie sind Erzieher/in, kennen die Arbeit und Abläufe in einer Kindertageseinrichtung und suchen eine neue Herausforderung?

 

Dann sind Sie vielleicht genau die Nadel im Waldboden, die wir suchen!!!

 

Wir, die Waldmäuse Heiden e.V. sind eine Elterninitiative, die seit 17 Jahren einen der ersten Waldkindergärten in NRW betreibt. Unsere langjährige Leitung möchte etwas kürzer treten, daher suchen wir vielleicht Sie. Wenn Sie Freude am Umgang mit Kindern haben, sich lieber in Trekkingstiefeln und Arbeitshose im Wald bewegen als in Stoppersocken im Haus, und ähnlich wie wir der festen Überzeugung sind, das weniger auch oft mehr ist, Sie aber auch Freude am Organisieren, Verwalten sowie an der Zukunftsgestaltung einer kleinen Einrichtung haben, dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Als Elterninitiative steht es uns frei auch deutlich über dem Betreuungsschlüssel zu arbeiten, daher würden wir Sie gerne zeitlich befristet als „normales“ Teammitglied bei uns begrüßen, bevor dann die Leitung übergeben wird.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen.

 

vorstand@waldmaeuse.de

www.waldmaeuse.de

0170/5820432 Stephanie Papenbrock (1. Vorsitzende)

 

Dellbrücker Waldkäuzchen e.V.

 

Pädagogische(r) Mitarbeiter/in bzw. Erzieher/in mit 40 Wochenstunden ab sofort gesucht

 

 

Tätigkeitsfelder:

 

staatlich anerkannte(r) Erzieherin oder Erzieher

 

Pädagogische(r) Mitarbeiterin oder Mitarbeiter

 

 

 

Tätigkeitsprofil:

 

Eigenständiges Entdecken und Erforschen bedeutet, den Dingen auf den Grund zu gehen, bis man sie nachvollziehen kann. Das ist ein wichtiger Alltagsinhalt in unserem Naturkindergarten ›Dellbrücker Waldkäuzchen‹. Die Eindrücke und das Erarbeitete in der Gruppe auszutauschen und andere dafür zu begeistern ist eine wertvolle Erfahrung. Gefestigt wird das Erlernte durch die Aufarbeitung des „mehrsinnigen“ Erfahrens mit Büchern und Schilderungen der Erzieher. Die Projekte in der Kreativwerkstatt verleihen dem Erlebten, z.B. durch das Malen von Bildern, Ausdruck. Die Freude am Erschaffen ist mindestens genauso wichtig, wie das Erschaffene selbst. Unser Ziel ist es daher, unsere Kinder in ihrer Entdeckungs- und Lernfreude zu unterstützen und bei Bedarf auch anzuregen. Wir haben uns für einen eigenen pädagogischen Ansatz entschieden, der sich aus der täglichen Arbeit mit den Kindern und der Naturpädagogik entwickeln wird. Wir verstehen uns als Bildungseinrichtung, die die Erziehung und Bildung im Elternhaus auf vielfältige Weise ergänzt.

 

 

 

Anforderungsprofil:

 

Wir suchen bevorzugt eine engagierte  Fachkraft – Kindheitspädagogen bzw. Kindheitspädagogin (B.A.) oder staatlich anerkannte ErzieherIn mit Freude an der Natur – für unseren Naturkindergarten ›Dellbrücker Waldkäuzchen‹. Er ist das Herzstück von dem Trägerverein ›Familie in Balance Köln e.V‹. Wir möchten mit Hilfe der Naturpädagogik die Freude und das Interesse am eigenständigen Lernen wecken. Es erwartet Sie eine Arbeit in einem freundlichen und motivierten Team. Der Arbeitsalltag findet teils in der freien Natur, teils in den waldnahen Räumlichkeiten statt. In unserer Kindertagesstätte werden zurzeit 82 Kinder in 4 altersgemischten Gruppen von 2 – 6 Jahren von 7:30 – 16:30 Uhr betreut.

 

Gehalt: 

Das Gehalt wird in Anlehnung an den TVöD gezahlt.

Auf Fort- und Weiterbildungen legen wir großen Wert.

 

 

 

Frank Brandt

 

Pädagogische Leitung

 

 

 

Dellbrücker Waldkäuzchen e.V.

 

Naturkindergarten Dellbrücker Waldkäuzchen

 

Waltherstr. 80, 51069 Köln

 

Tel. 0221- 8886 9997

 

e-mail:  leitung@waldkaeuzchen.de

 

website: www.waldkaeuzchen.de

 

 

 

Füngeling Kita-Router gGmbH

07.08.18 - Füngeling Kita-Router sucht für ihre Waldkindergärten in Frechen und Hürth Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

                                                                                   Kita Router gGmbH

 

Für unseren Waldkindergarten in Frechen suchen wir

 

 

 

Erzieher (m/w),

 

Erzieher (m/w) als Springer für Frechen und Hürth

 

 

 

Wir betreiben 8 Wald- und Naturkindergärten im Rhein-Erft-Kreis, im Kreis Euskirchen und im Kreis Düren. In unseren Einrichtungen werden Kinder im Alter von 2-6 Jahren mit einer Betreuungszeit von 35 und 45 Stunden betreut.

 

 

 

Wir suchen Mitarbeiter (m/w), die das Engagement haben ganzjährig mit den Kindern in der Natur zu arbeiten, dies als berufliche Entwicklungsmöglichkeit sehen und aktiv an der Weiterentwicklung der Einrichtung mitarbeiten wollen.    

 

 

 

Wir erwarten:

 

-          Abschluss als staatl. anerkannte/r Erzieher/-in, Sozialpädagoge/-in, Kindheitspädagoge/-in, Heilerziehungspfleger/-in oder eine abgeschlossene Ausbildung in vergleichbarer Qualifikation

 

-          Motivation

 

-          Zuverlässigkeit

 

-          Bereitschaft zum selbstständigen Handeln

 

-          Erfahrung in der Inklusion

 

-          Teamfähigkeit

 

-          Hohes Maß an Naturverbundenheit

 

-          Bereitschaft zur Waldpädagogik

 

-          Freude und Bereitschaft am direkten Austausch mit den Eltern

 

 

 

Wir bieten:

 

-          Bezahlung angelehnt an den Pari-TvöD

 

-          Viel Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen

 

-          Vermögenswirksame Leistungen/ betriebliche Altersvorsorge/Jobticket/Arbeitskleidung

 

-          Tolles kollegiales Team

 

-          30 Tage Urlaub

 

-          Betreuung durch eigene Fachberatung

 

-          Fortbildungsmöglichkeiten

 

 

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

 

 

 

Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte an:

 

Kita Router gGmbH

 

Wildweg 4 a

 

50374 Erftstadt

oder per Mail an: verwaltung@kita-router.de